Das Team

Sisu [ˈsisu] ist ein finnischer Begriff, der eine angeblich nur den Finnen eigene mentale Eigenschaft bezeichnet. Das Wort gilt als unübersetzbar, kann aber mit „Kraft“, „Ausdauer“ oder „Beharrlichkeit“, auch „Unnachgiebigkeit“ oder „Kampfgeist“ besonders in anscheinend aussichtslosen Situationen wiedergegeben werden.

Das gibt es nicht nur in Finnland…!

Annika und Thomas aus Nordwestmecklenburg gehen als Team Sisu an den Start und wollen gemeinsam die Baltic Sea Circle 2018 – Winter Edition meistern.

Annika & Thomas sind Team SiSu.

Wir sind 2 Feuerwehrkameraden aus der Gemeindewehr Lüdersdorf vor den Toren Lübecks in Nordwestmecklenburg, gehen dort zusammen in Einsätze und haben schon einige Herausforderungen gemeistert.

Feuerwehreinsätze sind Teamarbeit: es braucht das professionelle Zusammenspiel aller Kameraden, um das Einsatzziel zu erreichen. Die kleinste taktische Einheit dabei ist der Trupp – bestehend aus 2 Kameraden. Im gegenseitigen Vertrauen und mit viel Sisu stellen wir uns der Herausforderung BSC 2018.

Unser Trupp besteht aus Annika – im normalen Leben Physiotherapeutin &  Thomas – im normalen Leben Dipl. Wirtschaftsingenieur